Über den Author / Internet / WordPress / Usefull Snippets / Update WordPress Admin E-Mail ohne Bestätigung

Update WordPress Admin E-Mail ohne Bestätigung

~0 Min. Lesezeit

Die generelle E-Mailadresse von WordPress, welche unter Einstellungen angegeben ist, kann nicht mehr ohne rückbestätigung vom neuen Inhaber geändert werden. Gerde beim Aufsetzen und danach an den Kunden übergeben, ist dies aber oft nötig, ohne das der Kunde dies rückbestätigen möchte / will / kann.

Folgendes Snipptet in WordPress in der functions.php hinzufügen:

remove_action( 'add_option_new_admin_email', 'update_option_new_admin_email' );
remove_action( 'update_option_new_admin_email', 'update_option_new_admin_email' );
function wpdocs_update_option_new_admin_email( $old_value, $value ) { update_option( 'admin_email', $value ); }
add_action( 'add_option_new_admin_email', 'wpdocs_update_option_new_admin_email', 10, 2 );
add_action( 'update_option_new_admin_email', 'wpdocs_update_option_new_admin_email', 10, 2 );

Unter Einstellungen nun die neue Mailadresse festlegen und erneut speichern. Ist diese eingetragen und zeigt noch „Warte auf Bestätigung, einfach auf was anderes ändern und dann zurück zu der man möchte.

Das Snippet kann anschliessend wieder entfernt werden.

About Stefan

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf. Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

WordPress Installer

~0 Min. LesezeitUm WordPress auf einem Hosting zu installieren, muss dieses imemr zuerst heruntergeladen und …

WordPress Multi mit verschiedenen Domains einrichten

~0 Min. LesezeitUm mehrere Domains separat innerhalb von WordPress zu verwalten, kann man eine MultiSite …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.