Sourceforge wurde gehackt

Sourceforge ist ein Anbieter für SVN Dienst für Open Source Projekte.

Nun wurde Sourceforge gehackt wie man im offiziellen Blog mitteilte: Sourceforge Net Attack.

Diverse Dienste sind zur Zeit deaktiviert, doch viel schlimmer, die Benutzer welche Sourceforge benutzen sollten ihr Passwort ändern und alle Dateien auf dem Server gegen Manipulationen prüfen.

Hoffen wir das der gute Service bald wieder sicher ist.

About Stefan

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf. Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Nginx, PHP-FPM und Let’s Encrypt per Docker-Compose aufsetzen

Um einen LAMDA Server einfach aufzusetzen, wie in meinem Fall auf Amazon EC2, geht es …

Amazon Fargate: Vor- und Nachteile

Amazon Web Services (AWS) bietet seit längerem EC2 Server an. Neuerdingt können Dockercontainer ohne Server …

Ein Kommentar

  1. Immer diese verdammten Hacker, Ich kann die nicht ab.
    Die müssen ja wohl echt lange weile haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.