Open-Xchange Admin GUI für Community Edition

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich noch niemand Zeit genommen hat ein Admin GUI für Open Xchange anzufertigen unter offener Lizenz. Eine erneute Google Suche ergab mir dann ein Treffer der sehr viel versprechend war.

Peter’s OX Server Admin GUI ist sehr einfach zu installieren und noch viel einfacher zu bedienen.

Die Installation ging flott mit der mitgelieferten Anleitung:

wget http://oxgui.sciencesoft.at/psoxgui.0.1.11.tar.gz
tar -C / -xvzf psoxgui.0.1.11.tar.gz
chown -R open-xchange:open-xchange /opt/open-xchange/etc/psoxgui
/etc/init.d/open-xchange-groupware stop
/etc/init.d/open-xchange-admin stop
/etc/init.d/open-xchange-groupware start
/etc/init.d/open-xchange-admin start

Die URL ist dann unter http://DEIN.OX6SERVER.CH/servlet/webserver/index.html?link=login zu finden. Dazu editierte ich nochmals mein Apache2 Konfiguration und fügte die eine Redirect Zeile ein:

<VirtualHost *:80>
....
Redirect /admin http://DEIN.OX6SERVER.ch/servlet/webserver/index.html
...
</VirtualHost>

Damit die URL für mich einfacher zu merken und damit aufzurufen ist.

Hat man dies gemacht muss man den Apache2 Dienst nochmals neuladen:

/etc/init.d/apache2 reload

Und kann sich mit dem ‚oxadminmaster‘ User bei der URL http://DEIN.OX6SERVER.CH/admin anmelden und somit einfacher per Web neue User anlegen und diverse andere Dinge administrieren.

Danke Peter!

About Stefan

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf. Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Windows 10 Autostart Ordner

Es gibt gewisse Programme, welche man am liebsten mit dem Systemstart ausführen möchte. Leider bieten …

Nginx, PHP-FPM und Let’s Encrypt per Docker-Compose aufsetzen

Um einen LAMDA Server einfach aufzusetzen, wie in meinem Fall auf Amazon EC2, geht es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.