Über den Author / Programme / Steam Probleme, keine Spiele fürs Geld

Steam Probleme, keine Spiele fürs Geld

~1 Min. Lesezeit

Mein erstes Steam Spiel war „Lost Planet“. Installieren ging flott von der Hand und man hatte sich schnell angemeldet und eingeloggt.

Jedoch habe ich Steam gemieden wie die Pest in weiser Voraussicht.
Leider habe ich mir unterdessen doch noch ein paar Spiele angeschafft, darunter auch „Fallout New Vegas“.

Bis vor rund 2 Wochen lief auch alles gut, Steam Updates, Spiele Updates etc. Doch plötzlich kam ein Steam Update und brachte ein Fehler auf:

Steam.exe (main excerption): ERROR: deleted Steam.exe but the file is still there

Steam konnte anschliessend nicht mehr gestartet werden. Eine Reparatur von Steam brachte kein Erfolg, also wollte ich Steam neu installieren und machte den grössten aller Fehler: Ich deinstallierte Steam. Damit verabschiedeten sich auch alle Spiele inkl. Savegames von diversen Spielen.

Also meldete ich mich beim Steam Support und warte seit Tagen auf eine Lösung. Wenn ich eine Antwort bekomme, ist dies eine 0815 Antwort vermutlich aus der FAQ kopiert die besagt „Deinstallieren, Neuinstallieren“.

Seltsamerweise kann man den aktuellen SteamInstaller runterladen und gleich nach dem Installieren kommt „muss aktualisieren“ und der gleiche Fehler kommt. Schafft es Steam etwa nicht ein aktualisiertes Paket gleich anzubieten?

Daher habe ich nun ein Video gemacht, was ich Steam zur Verfügung stelle und man den Fehler sehr schnell sieht, wann er auftritt.

Naja, kein Steam = keine Spiele. Und da soll mir einer erklären warum wir heute so viele Raubkopierer haben, die keine Spiele mehr kaufen. Soll ich etwa meine gekauften Spiele zurückbringen, nur weil Steam es nicht schafft auf meinem PC sich zu installieren? Ich denke ich würde vom Verkäufer ausgelacht.

Nur alle Steam Spiele laufen nun nicht mehr und nicht nur Eines. Diese Abhängigkeit ist eine Frechheit.
Wenn es irgendwann wieder läuft, brauche ich Tage um alle Spiele runter zu laden oder Stunden um die DVD zu wechseln um Alles neu zu installieren. Solange warte ich weiter und kann mein Eigentum nicht benutzen.

Es wird für sehr lange das letzte Steam Spiel gewesen sein.

About Stefan

avatar

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.

Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Firefox 43 – Platzsparender Hack

~0 Min. LesezeitMan sieht wie schnell die Zeit vergeht, wenn man wiedermal den Platzsparenden Hack …

Fallout 4 Cheats

~0 Min. LesezeitFallout 4 ist raus und sehr nützlich diverse alte Codes gehen noch. Console …

2 Kommentare

  1. avatar

    Hi,
    hatte auch schon sehr ähnliche probleme mit Steam,
    ich persönlich hab mich von Steam auch verabschiedet,da investiere ich lieber mein hart verdientes Geld in Spiele die nicht von Steam abhängig sind.

    Ich wünsch dir bei der lösung des Problemes viel Glück.

    Mit Freundlichen Grüßen
    Adrian Loshi

  2. avatar

    Was fällt dieser spielplattform einfach ein. die spiele dich mir gekauft habe sind mein eigentum, was zum teufel hat stean damit zu tun? ich habe mindestend 15-20 spiele die sehr teuer waren, leider kann ich sie nicht mehr installieren, weil ich meinen pc resettet habe, was jeder macht nach 1-2 jahren, habe mir leider nicht die accountnamen sowie die emailadressen aufgeschrieben, sorry passiert nun mal, aber steam gibt mir nicht die möglichkeit meine alten emailadressen jetzt nocheinmal zu unterrichten, bin verzweifelt und möchte gerne einen Rechtsanwalt einschalten, kann mir mal jemand helfen? Steam kann doch nicht einfach über meine gekauften Spiele verfügen, oder seh ich das falsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.