Apache2 Bug gefunden und behoben


Der interne Security Spezialisten Brett Gervasoni hat im Apache2 Source einen Fehler im „mod_isapi“ Modul gefunden.

Bei Ausnutzung dieses Fehler kommt der Angreifer im betroffenen System an privilegierte Systemrechte.
Apache2 hat seit Jahren keinerlei grösseren Fehler mehr und gilt daher als sehr sichere Applikation. Dieser Fehler wurde daher als kritisch eingestuft.
In der Version 2.1.15 wurde dieser Fehler behoben und alle Nutzer sind angewiesen zu updaten.

Apache2 ist eine der bekanntesten und meist benutzen Anwendungen für Webserver.

About Stefan

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf. Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Nginx, PHP-FPM und Let’s Encrypt per Docker-Compose aufsetzen

Um einen LAMDA Server einfach aufzusetzen, wie in meinem Fall auf Amazon EC2, geht es …

Hibernate und Sleep nach Windows Update verschwunden

Windows hats mal wieder gemacht, ein grosses Update, was viele Voreinstellungen einfach wieder umändert nach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.