Stromsparleiste Checktap von Steffen

Vor 2 Tagen verkaufte Daydeal die Stromsparleiste Checktap von Steffen.

Das Versprechen von Daydeal:
versprechen

Die Steckerleiste ist unterdessen angekommen und wurde schnell in Betrieb genommen. Jedoch lassen sich nicht die einzelnen Steckdosen separat programmieren. Es gibt nur eine einzige Einstellung welche gemacht werden kann, um alle Peripherie-Steckdosen gemeinsam ein/auszuschalten:
abschaltung
All die anderen „Abschaltmechanismen“ (z.B. Monitor ausschalten nach gewisser Zeit) sind Software gesteuert und laufen weiterhin dann im Stand-by Verbrauch.

Dann gibt man doch lieber mehr Geld aus, um wirklich eine programmierbare Steckleiste zu erhalten, welche automatisch diverse Geräte abschaltet, nachdem der PC runtergefahren wurde.

Weiterhin ist die Software von dem Produkt nur schwer im Internet auffindbar für Personen welche die CD verloren haben.
Daher stelle ich denk Link zur Software hier bereit: Checkmanager Software.

About Stefan

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf. Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Windows 10 Tracking abschalten

Windows 10 steht in den Startlöchern. Scheinbar finanziert die NSA kräftig mit bei Microsoft, dass …

100% Auslastung Grafikkarte

Wenn die Grafikkarten ohne Grund heiss wird oder in einem Überwachungstool 100% Auslastung zeigt, ist …

5 Kommentare

  1. So hat das ganze dann doch eher keinen großen Nutzen.. da kann man sich ja auch gleich eine abschaltbare Steckerleiste Kaufen und dem ganzen den Saft manuell abziehen.

  2. Bin nie zu einer unter Windows 7 lauffähige SW gekommen. Schade, dass deine Download-Link nicht mehr funktioniert. Verwende die Leiste nun als „Master/Slave“. Wenn der PC ausgeschaltet ist, liefert die USB-Schnittstelle keine Spannung, also werden die restlichen Steckdosen ausgeschaltet.

  3. Hey, kannst du den Link noch einmal überarbeiten? Suche dringend die Software aber finde sie nirgends…

  4. Hoi Stefan

    hast du die Software ausgraben können? Brauche sie dringend.

    Grüsse Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.