OCZ ATV Turbo Flash Drive 8GB

Ein muss ich einfach mal sagen, OCZ ist ein genialer Hersteller ohne Geschmack.

Das beweisen sie vorallem bei ihren USB Sticks.

Nach meiner grossen Entäuschung des PICO c MINI (im Beitrag USB Sticks), welcher nach wenigen Tagen das Zeitliche segnete, wollte ich ein Stick, welcher mein Lebenlang hält.
OCZ ATV Turbo

Der Stick hat ist auf Multi-Layer-Celle (MLC) mit Dual-Channel-Technologie aufgebaut und erhält so einen hohen Schreibdurchsatz.

  • Wasserfestes Gummi-Gehäuse
  • Dual-Channel-Technologie
  • Lesen: 33-35 M/ps, Schreiben: 26-30 MB/s
  • Optimal für Windows Vista ReadyBoost
  • Kompatibel mit Mac OS X
  • Lebenslange Garantie

Vorallem die Geschwindigkeit ist überragend, wenn man die Testresultate (von Computerbase) anschaut: Zu den Testresultaten.

ab2

Ein Nachteil hat der Stick, der Deckel ist sehr einfach zu verlieren. Daher habe ich kurzerhand einen Silkfaden durch den Gehäuseplastik gestochen und mit dem Deckel verbunden, gerade so, dass man den Deckel noch abnehmen kann, dieser jedoch nicht von selbst abfällt.

Der Stick ist zwar hässlich, ist jedoch sehr schnell, zuverlässig und robust.
Verglichen mit anderen Sticks von 8GB Grösse, ist der Stick definitiv viel teurer, aber Verglichen mit der Technologie und der Geschwindigkeit ist dies mehr als gerechtfertigt.

About Stefan

Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf. Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Windows 10 Tracking abschalten

Windows 10 steht in den Startlöchern. Scheinbar finanziert die NSA kräftig mit bei Microsoft, dass …

100% Auslastung Grafikkarte

Wenn die Grafikkarten ohne Grund heiss wird oder in einem Überwachungstool 100% Auslastung zeigt, ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.