Über den Author / PC Artikel / Mini USB-Stick PConKey (32 GB) Review

Mini USB-Stick PConKey (32 GB) Review

~1 Min. Lesezeit

Es ist länger her, als ich über den USB-Stick PConKey von Pearl geschrieben habe.

Heute, 7 Monate später möchte ich ein neues Review machen, da man bekanntlich Hardware erst nach einer längeren Zeit intensiven Nutzens bewerten sollte.

Unterdessen kann ich die Frage von dem „80% Wasserdicht“ beantworten. Der Stick besteht aus 2 Einzelteilen, der eingegossenen Elektronik mit den Anschlüssen und einem Metall Gehäuse. Die beiden Einzelteile wurden dann mit einem doppelschichtigen Klebeband aneinander befestigt. Dieses Klebeband besteht hauptsächlich auf Papier! Wird es nass, weicht es sich auf und damit kann es sich lösen. Mit einem kleinen Tropfen wasserfesten Klebestoff, habe ich mir nun ein 100% wasserfesten USB-Stick geschaffen, wo auch unfreiwillige Tauchvorgänge überlebt.

Warum man hier ein paar Cents gespart hat, muss ich wohl Pearl stellen. Ich getraue mich jedoch nicht eine Mails zu senden, da anderenfalls wieder unerwünschte Werbung im Postfach landet.

Der Stick gehört heute immer noch zu den Kleinsten unter seinen Kollegen und mit dem Fassungsvermögen von 32 GB zu den Grössten. die Lese- und Schreibgeschwindigkeit ist sehr zufriedenstellend.

Der Stick hängt an meinem Schlüsselbund und fliegt auch gerne mal auf einen Tisch. Trotz täglicher Nutzung hat der USB-Stick nur geringfügige Kratzer von den Steckkontakten an der Oberseite und die Beschriftung des PConKey ist immer noch komplett sichtbar (ausser die sogenannte Jubiläumsgravur, s. ehemaliger Artikel).

Nach 7 Monaten intensiver Nutzung kann ich also sagen, das Pico der Hersteller einen unglaublichen USB-Stick auf den Markt gebracht hat. Die Jubiläumsgravur von Pearl war jedoch ein sehr billiger Witz und konnte mit ein wenig Alkohol sehr einfach entfernt werden.

Der 2te schlechte Punkt ist die Verklebung zwischen den beiden Einzelteilen. möchte man ein Verlust vorbeugen, kann man einfach ein wenig wasserfester Metallleim in die Lücke pressen (2tes Bild, schwarzer Schlitz rechts neben PConKey Gravur). Mein USB-Stick ist mit 300kg Metallhaftkleber geflickt und leistet seither wieder sehr guten Einsatz.

Wer also ein robusten Mini USB-Stick sucht und dennoch viele Daten speichern möchte (32GB), ist damit mehr als gut beraten. Zu beziehen bei diversen Händlern (bei Pearl nicht empfohlen).

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

100% Auslastung Grafikkarte

~0 Min. LesezeitWenn die Grafikkarten ohne Grund heiss wird oder in einem Überwachungstool 100% Auslastung …

Gigabyte GTX 780 Ti GHz Wasserkühlung Umbau

~0 Min. LesezeitDie Luftkühlung der Gigabyte GTX780Ti GHz ist für mein Begriff eine Fehlkonstruktion. Dies …

2 Kommentare

  1. avatar

    ich habe ein usb-stick, 16 gb von pearl und bin sehr zufrieden. da dieser nun fast voll ist – viele, viele bilder, denke ich daran, mir noch einen zu kaufen. aber dann wohl gleich mit 32 gb. interessant vielleich, ich habe noch einen usb-stick 4 gb von sony. da mir diesr zu langsam erschien, macht ich einen versuch. ich habe den 16 gb von pconkey und den von sony gleichzeitig in den laptop gesteckt und dann auf beide dasselbe objekt kopiert. der von pconkey benötigte 7 minuten. der von sony 1 stunde und fast 10 minuten. da war platt wie ein flunder.
    gute zeit für sie und freundliche grüße.
    horst wittig

  2. avatar

    Für ein USB2 Stick ist der Kleine extrem schnell im Gegensatz zu anderen Sticks.

    Nach langer Nutzung ist mir noch ein Fehler aufgefallen vom Design. Der Stick ist so klein dass in seiner Öse kein Schlüsselring direkt befestigt werden kann. Entweder man nimmt ein „Faden“ der dabei ist, oder ein kleinerer Ring. Beides ist aber nicht Zerstörungssicher und daher ist das ein Risiko zum verlieren.
    Ein so keinen Metallring zu finden der auch stabil ist, grenzt an Meisterleistung.

    Allem in Allem würde ich mir sofort den 64GB kaufen wenn mein 32GB mal überfüllt wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg