Über den Author / Programme / Gratis P2V-Umwandler – Paragon Go Virtual

Gratis P2V-Umwandler – Paragon Go Virtual

~1 Min. Lesezeit

Vor einigen Tagen lass ich über Paragon Go Virtual bei Caschy.

Diese Software ermöglicht es einem vom laufenden Betriebssystem von einem physikalischem PC zu virtualisieren. Dabei werden verschiedene VM Anbieter unterstützt (VMWare, MS, Oracle).

Ich bin VMWare Fan und wollte daher meinen Laptop zum Test virtualisieren.

Mein Test-Laptop hat ein Core2Duo CPU (T7100 @1,8GHz) und 1GB Ram.
Zu virtualisieren gibt es das Windows XP Systemdrive mit 16GB Daten und D: mit rund 20GB Daten.
Ich möchte beide Partitionen virtualisieren und das VM Image gleich auf dem D: Laufwerk speichern.

Dies macht die Software ohne Probleme. Auch kann man parallel weiterarbeiten ohne das die Software abbricht oder danach Fehler aufweist.

In meinem Fall wurde der Laptop sehr genau in einer Stunde und 15 Minuten zur virtualisierte Variante umgewandelt und abgespeichert.

Als P2V (Physical to Virtuell) Umwandler eignet sich das Tool definitiv. Es ist extrem einfach zu bedienen und eignet sich deshalb auch für Anfänger. Es ist zwar nur auf englischer Sprache verfügbar, aber Copy / Next / Finish versteht meiner Meinung Jeder.

Ich empfehle das Tool definitiv um eine Kopie eines laufenden Systems zu machen für Testzwecke.

Um den gratis Lizenzschlüssel zu erhalten muss man eine Registrierung ausfüllen. selbstverständlich kann eine Wegwerfadresse angegeben werden bei Wunsch.

Bitte denkt daran das jede Windows Installation eine eigene Lizenz benötigt. Virtualisiert ihr euer PC, dann benötigt der physische PC eine Lizenz und der virtualisierte PC eine separate Lizenz!

Die Software steht als 32bit und 64bit Version zur Verfügung auf der Webseite von Paragon Go Virtual.

Was mich am Meisten interessierte, ist, wie sich die Systemtreiber und die fehlenden Geräte auf die VM auswirken. Vor Allem wie ich ein Adapter für die Smartcard hinzufügen kann und ob der PC dann die Smartcard akzeptiert.

Dieser Test folgt, sobald ich die VM an meinem PC gestartet und getestet habe. Auf diesem Laptop ist das Ausprobieren und testen nicht wirklich ein Genuss (miese Performance).

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Firefox 43 – Platzsparender Hack

~0 Min. LesezeitMan sieht wie schnell die Zeit vergeht, wenn man wiedermal den Platzsparenden Hack …

Outlook Darstellungsprobleme bei USB Dockingstation

~0 Min. LesezeitBei Outlook können Darstellungsprobleme auftreten. Nach intensiver Suche habe ich die Gründe dazu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg