Über den Author / Programme / Useraccount Administrator unter Vista und Win7 aktivieren

Useraccount Administrator unter Vista und Win7 aktivieren

~0 Min. Lesezeit

Seit Vista wurde eingeführt, das Standardmässig nicht mehr mit dem Administrator Account eingeloggt werden kann. Dem User wird automatisch ein 2ter Account angelegt mit weniger Rechten.

Dennoch gibt es sicher genug IT Herren die gelegentlich als Administrator einloggen wollen ohne immer alles was sie tun zig mal zu bestätigen. Windows bietet aber dem User gar nicht die Möglichkeit als Administrator einzuloggen (ausser im Safe Mode).

Dies kann man in der Registry ändern unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\SpecialAccounts\UserList

indem man ein neuen DWORD Eintrag mit dem Namen „Administrator“ erstellen mit dem Wert 1.

Möchte man nicht selbst im Regedit rumbearbeiten, kann man auch das folgende Reg File importieren und damit die ganze Arbeit überlassen: adminlogin.reg.

Nach einem Reboot steht der Account Administrator auch zur Verfügung.

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Firefox 43 – Platzsparender Hack

~0 Min. LesezeitMan sieht wie schnell die Zeit vergeht, wenn man wiedermal den Platzsparenden Hack …

Outlook Darstellungsprobleme bei USB Dockingstation

~0 Min. LesezeitBei Outlook können Darstellungsprobleme auftreten. Nach intensiver Suche habe ich die Gründe dazu …

2 Kommentare

  1. avatar

    Im Artikel ist es nicht ersichtlich welchen Namen das DWORD Eintrag besitzt.
    Also das es unbedingt 2Administrator“ heißt weiß es nicht jeder….
    Nur in der Reg-File steht es drin….

  2. avatar

    Stimmt, danke. Hab es ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.