Über den Author / Programme / USB Stick mit NTFS formatieren

USB Stick mit NTFS formatieren

~1 Min. Lesezeit

Nur FAT32 ?
Normalerweise sind die USB Sticks mit FAT32 formatiert.
Dadurch lassen sich keine Dateien die grösser als 4 GB sind auf einem USB Stick speichern.

Will man den USB Stick mit NTFS formatieren stellt man schnell fest, das diese Option nicht verfügbar ist. Sie ist es doch, aber nur per Trick.

Möchte man den Stick mit NTFS formatieren, geht man wie folgt vor…

Properties
Mit einem Rechtsklick auf den Laufwerksbuchstaben öffnet sich ein Aktionsfenster, wo man Einstellungen auswählen kann.
Properties Fenster
Unter dem neu geöffneten Fenster geht man in den Register Hardware. Da muss man blöderweise nochmals den USB Stick auswählen und klickt anschliessend nochmals auf Eigenschaften.
Policies Einstellung
Anschliessend findet man im Register Policies die Option um den Datenträger auf Performance umzustellen.
Format mit NTFS
Sobald man nun alle Fenster mit OK bestätigt und geschlossen hat und wieder die Formatierung versucht, steht NTFS als Option zur Verfügung.

Die Option, welche vorher umgestellt wurde bewirkt, dass der USB Stick immer sauber über die Betriebsystemfunktion ausgeworfen werden sollte. Ein einfaches abziehen des USB Stick kann zu Beschädigungen der Datenstruktur kommen.
Wer möchte, kann nach dem Formatieren mit NTFS daher die Option wieder zurückstellen, um kein Risiko einzugehen.

PS: Unter Windows 7 wurde nach gebessert und dort steht die NTFS Formatierung jederzeit als Option zur Verfügung.

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

Outlook Darstellungsprobleme bei USB Dockingstation

~0 Min. LesezeitBei Outlook können Darstellungsprobleme auftreten. Nach intensiver Suche habe ich die Gründe dazu …

Windows 10 Tracking abschalten

~0 Min. LesezeitWindows 10 steht in den Startlöchern. Scheinbar finanziert die NSA kräftig mit bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg