Über den Author / PC Artikel / Mein PC (Teil 4) = Temperaturen

Mein PC (Teil 4) = Temperaturen

~1 Min. Lesezeit

Ich hatte meine Raptor Platte am SATA2 Port 1 angeschlossen und das Blueray Laufwerk an SATA2 Port2.

Immer wieder hatte das System ein Bluescreen mit der Fehlermeldung „jraid.sys“ hat ein Fehler verursacht.
jraid.sys ist der Treiber zum JMicron Raid Controller, welcher OnBoard sitzt.

Etwas das ich nicht wusste und absolut miserabel dokumentiert ist, am 1 und 2ten Port, sollte man nur Festplatten anhängen. Seit ich die Festplatte auf Port3 und das Laufwerk auf Port 4 änderte, hat sich das Problem behoben.

Unterdessen habe ich diverse Spiele ausprobiert (Mass Effect 2, Crysis, Stormrise, Fallout 3, Stalker) und alle auf FullHD mit vollen Settings gezoggt. Die CPU gähnt normalerweise zwischen 10-20%.

Da die Temperatur bei der Grafikkarte von Haus auf sehr heiss werden kann, machte ich Tests, welche wie folgt ausgefallen sind:

CPU *NorthbridgeSouthbridgeMainboardGrafikkarte *
Windows Betrieb~40°~45°~48°~36°~45°
Zogger Betrieb~50°~50°~55°~38°~55°
Stress Test~55°~55°~55°~40°~65°
Max Limit **70-90°70°90°60°120°

Alle Messungen wurden über mindestens 30 Minuten durchgeführt.

*CPU ist momentan auf 4,4 GHz übertaktet, Grafikkarte auf 2x 800MHz (RAM 1040 MHz)
**Max Limit: Die vom Hersteller angegebene Temperaturen wo die vereinzelten Geräte nicht übersteigen dürfen.

Verwundert über die Herstellerangabe war ich bei der Southbridge, diese ist extrem robust auf allen Mainboards und darf sehr heiss werden, im Gegensatz zur Northbrigde. Selbstverständlich sind tiefere Temperaturen besser für die Lebenszeit.

Die Grafikkarte wird bei Luftkühlung normalerweise um die 70° bis sogar auf 110° heiss, wo es viele Forenbeiträgen über verunsicherte User gibt. Der Hersteller hat aber klar diese Temperaturen bestätigt.
Das Commitment der WaKü-Hersteller garantiert eine Temperatur von 40-60° der Grafikkarte mit dem Kühler, was ich erreicht habe.

Die aktive Wasserkühler Komponente (Silent Ventilator) rotiert momentan mit 800 rpm, wodurch er unhörbar ist.
Die Leistungsabtragung funktioniert perfekt, eigentlich wäre dies nicht nötig gewesen…

Hier noch 2 Bilder, vom PC im Betrieb und ja, eine UV Röhre ist nicht montiert, ich nutze die WaKü nur für das Overclocking und den damit verbundenen Wärmeabtransport… Eine Leuchtorgie unter dem Tisch brauch ich momentan nicht.

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

100% Auslastung Grafikkarte

~0 Min. LesezeitWenn die Grafikkarten ohne Grund heiss wird oder in einem Überwachungstool 100% Auslastung …

Gigabyte GTX 780 Ti GHz Wasserkühlung Umbau

~0 Min. LesezeitDie Luftkühlung der Gigabyte GTX780Ti GHz ist für mein Begriff eine Fehlkonstruktion. Dies …

2 Kommentare

  1. avatar

    an RAID Anschlüssen sollten grundsätzlich keine Optischen Laufwerke hängen, steht selbst auf meiner IDE Raid Karte 😉

  2. avatar

    Genau das ist ja das Problem. Im gesamten Mainboard Manual steht nirgends das die ersten beiden Ports an einem jMicron Raid Controller hängen und die anderen Ports an einem Intel SATA2 Controller.
    Sobald man das geschnallt hat (dauerte lange bei mir), ist es logisch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg