Über den Author / Internet / MySQL retten!

MySQL retten!

~1 Min. Lesezeit

Der MySQL-Gründer Michael Widenius spricht sich gegen die Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle aus und hat eine Online-Kampagne in 12 Sprachen gegen dieses Vorhaben gestartet. Laut Petitionsstatistik haben mehrere tausend Interessierte ihre Stimme abgegeben.

Das Resultat dieser Petition, die in unter anderem in den Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung steht, soll sodann an die europäischen Wettbewerbsbehörden und Nachrichten-Agenturen gehen. Die Übergabe der Unterschriften soll am 4. Januar 2010 erfolgen.

Sollte Oracle durch die Übernahme von Sun Microsystems in den Besitz von MySQL gelangen, so hätte Oracle das Höchstmass an Kontrolle, das man sich über ein Open-Source-Projekt erkaufen kann, heisst es auf der offiziellen Webseite zur Petition.

Fallen die Eigentumsrechte in die Hände des Hauptkonkurrenten, so höre MySQL sofort auf damit, eine Alternative zu Oracles eigenen Produkten zu sein.

Im Hinblick auf die geplante Übernahme von Sun Microsystems hat Oracle der Europäischen Kommission erst kürzlich einige neue Vorschläge unterbreitet. Mit einer Entscheidung der EU-Kommission ist Ende Januar 2010 zu rechnen.


Warum sollte Sun Microsystems die Software MySQL unterstützen und vorantreiben, wenn sich mit Oracle Geld verdienen lässt? Sun könnte viel eher viele Steine in den Weg legen.
All die Kosten der Entwickler, welche auf GPL Basis ihre Arbeitszeit gratis opferten, wird nun Sun unfreiwillig geschenkt.
MySQL ist eine der mächtigsten Datenbanken (man siehe wie Performant Google läuft ;)) und diese soll frei bleiben.

Ich traue der Kommission selbst nicht, da Geld die Welt regiert. Die Leittragenden sind die Endbenutzer.
Ich habe unterschrieben und Du?

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

PHP Trojaner (Teil 2: Uploader Infektion)

~1 Min. LesezeitPHP Trojaner sind beliebt, denn oft werden solche Infektionen übersehen und überstehen Jahre …

PHP Trojaner (Teil 1: footer.php Infektion)

~1 Min. LesezeitWieder einmal hat das anynome Web zugeschlagen und eine Installation von diversen WordPress …

Ein Kommentar

  1. avatar

    Ich auch!!
    .-= Patrick´s letzter blog ..XyMon Konfiguration =-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg