Über den Author / Internet / Abzocke bei Dealplattformen

Abzocke bei Dealplattformen

~0 Min. Lesezeit

Meine Freundin machte mich vor einigen Tagen auf die Internetseite swoopo.de und labuyla.ch aufmerksam.
Sie hatte grossen Drang sich anzumelden und auch ein paar Schnäppchen abzugrasen. So wie Frauen halt sind.

Ich habe mir mal kurzerhand ein TV angeschaut und das Angebot berechnet.
Das eine Angebot läuft scheinbar noch 1 Minute und ist aktuell auf rund 14€ (Angebot: http://www.swoopo.de/auktion/samsung-ue-40b6000-schwarz-/205467.htm.

Darunter ist schön als Werbung angegeben: Kürzlich versteigert für 186,62 €. Neukaufpreis: 1.178,95 €.
Hammer? Pro „Bid“ (So nennt der Anbieter ein Gebot) steigt der Preis um 2 Cent, ein Bid kostet jedoch 50 Cent.

Also um auf den letzten Verkauf zurück zukommen von 186.62€ ergibt das umgerechnet 9331 Bid’s.

gerunded 9’000 Bid’s * 50 Cents = 4’500 €uro + EndKaufpreis

Ein kurzer Suchakt per Google zeigt ein Vergleichspreis von 1’029 € (Preis von testeo.de)

Unter dem Strich hat hier also der Käufer „nur“ 186€ bezahlt und der Anbieter 3’500 € verdient.

About Stefan

avatar
Ein männlicher IT Nerd, durchstöbert das Web nach speziellen Gadgets, unentbehrlicher Software und Alles was man im IT Sektor nicht verpassen darf.Immer hilfsbereit wenn Probleme zu lösen sind oder das Unmögliche umgesetzt werden sollte.

Weitere interessante Artikel

PHP Trojaner (Teil 3: Spamsender Infektion)

~1 Min. LesezeitSpam ist ein grosses Problem der heutigen Zeit, doch wer verschickt Spam und …

PHP Trojaner (Teil 2: Uploader Infektion)

~1 Min. LesezeitPHP Trojaner sind beliebt, denn oft werden solche Infektionen übersehen und überstehen Jahre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg